Yoga & Reiten - Sonja Schett Waldyoga und Pferd

Yoga & Pferd 

Was erwartet dich?

Der Körper ist für das Pferd ein wichtiges Element seiner „Sprache“. Auch wir Menschen haben eine ausgeprägte Körpersprache, welche jedoch meist unbewusst stattfindet. Unser Körper und seine Bewegungsmöglichkeiten sind uns zum Teil fremd.

Durch Yoga erkunden wir die natürliche Bewegung, eine gesunde Körperhaltungen und das richtige Atmen. Der Körperausdruck gewinnt an Präsenz. Wir tauchen ein in den Körper, wobei wir tiefe wohltuende Energieströme wahrnehmen. Wir erfahren den natürlichen Fluss der Lebensenergie in uns.  Sich in Achtsamkeit in seinem Tun schulen, die schöpferische und verbindende Kraft der natürlichen Lebensenergie, Prana oder Qi genannt, entfalten das ist für den Alltag mit dem Pferd eine wertvolle Bereicherung.

 Die Stimme ist der Klang der Seele

 Durch tönen, singen und bewusste Sprecherfahrungen zeigt sich die Seelenstimme. Es formt sich die Stimme heraus, mit der authentisch mit dem Pferd gesprochen werden kann. Stimme ist Schwingung, und diese Schwingung wird vom Pferd wahrgenommen, und in seinen Wahrnehmungen gedeutet. Das Pferd erkennt den Menschen und seine Artgenossen und dessen Befindlichkeit an der Stimme. Die Schwingung der Stimme hinterlässt etwas im Pferd.

Praktizieren der Körperübungen aus dem Yoga im Wald

Ein weicher weiter Blich, eine tiefe Zwerchfellatmung, Entspannte Muskeln und bewegliche Gelenke erfreuen jedes Pferd wenn Du es reitest. Das will geübt und erfahren sein um es auf dem Pferderücken auch umzusetzen.

Das praktizieren von Yoga in der Freiheit des Naturraumes begleitet uns ein Stück näher in die Wahrnehmung der Pferde. Mit den Elementen ungefiltert in Berührung zu sein, erfasst die ursprüngliche Kraft und Wildheit (Freiheit) des Lebens an sich.

Yoga & Pferd widmet sich dem Üben der Achtsamkeit und dem Leben im Jetzt.

 Im Augenblick der Wahrnehmung, entschlüsselt sich die innere wie die äußere Welt!

Das Pferd ist immer unmittelbar mit dem Leben in Berührung. Es erlebt sich immer als Teil der Natur. Auch wir Menschen können dies wieder in uns wachrufen.

Stille und Bewusstheit eröffnet sich in Dir, Du bist dort wo die Einheitserfahrung mit Allem möglich wird.

Kurszeiten: Freitag 17.15 Uhr –  18.15 Uhr 

Kursbeiträge: 8 Einheiten €108,- einzelne Einheit€23,-

Kursort: Der Wald in Niederndort  83355 Grabenstätt

Einzelstunden nach persönlicher Terminvergabe

Hier unverbindlich Anfragen

    Yoga im Wald für Reiter

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer

    Bitte wählen Sie eine Option: (Pflichtfeld)

    Bite beantworten Sie die Sicherheitsabfrage:

    Achtsamkeit und Selbstfürsorge ist der Schlüssel für Alles was ein gelungenes Leben bedeutet! -Gerald Hüther-.