Sonja Schett - Yoga in Salzburg und in Bayern - Reiten und Yoga

Schön, dass Du bei Yoga & Pferd angekommen bist,

gerne erzähle ich Dir in Kurzform meine bisherige Lebenszeit!

Mit Pferden und Ponys zusammen zu sein gehörte schon als Kind und Jugendliche zu meiner liebsten Freizeitgestaltung. An Reitunterricht war nicht zu denken. Einzig raus in die Natur wollte ich, um genau dort mit dem Pferd die Verbundenheit und Freiheit zu fühlen.

Immer mehr zog mich das Erkunden meiner Persönlichkeit in verschiedene Aspekte der Spiritualität. Indianische Schwitzhütten und Seminare im Bereich des Schamanismus sowie etliche Fastenwochen, Qi Gong, 5 Rhythmen Tanz  um einiges zu nennen, machen meinen Erfahrungsschatz aus. Yoga, als ganzheitlicher Spiritueller Lebensweg, mit einer Vielfalt an Aspekten und Ausrichtungen mit tiefgründiger Seelenarbeit und Meditationen entspricht meinem persönlichen Seelenweg. Begleitet durch zahlreiche Ausbildungen in Hatha Yoga, besonders in Tri Yoga nach Kali Ray und mehreren Retreats mit dieser Yogameisterin, sowie zur “ Fachkraft für Spiraldynamik“ und mehreren Weiterbildungen auf diesem Gebiet der Körperarbeit, wunderschönen Projekten wie “ Freitänzer “ und “ Kristallklang Yoga“ Elfenfesten mit Theater, sehe  ich auf 30 Jahre Erfahrung zurück & einen ebenso langen persönlichen spirituellen Prozess.

Yogakurse Salzburg mit Sonja Schett
Meister Swami Sri Kaleshwar

1996 & 1997 war die Geburt meiner Söhne Lukas & Oscar. Ab dieser Zeit begann ich das Leben neu wahrzunehmen. Mutter sein, sich entwickelnde Erwachsene sein, Yogalehrende sein, eine Frau im Prozess des Werdens sein. Das war eine große Aufgabe für mich und ohne die Entscheidung mich immer wieder auf den spirituellen Weg zu begeben, diese Ausrichtung auch in schwierigen Momenten nicht mehr aufzugeben, führte mich zu meinem, bis heute geliebten Meister Swami Sri Kaleshwar.

2006 erkannte ich, dass das, was Sri Kaleshwar lehrt, mich mehr als alles zuvor tief in der Seele und im Herzen berührt und führt. 2008 fuhr ich das erste mal nach Penukonda in den Ashram nach Indien zu diesem wahren Meister und wurde beschenkt mit göttlichen Erfahrungen, Schutz und Liebe! Vor allem das gelehrte Wissen um die Spiritualität und die damit verbunden Heilungstechniken, die persönlichen Meditationsprozesse und die Verbindung zu Seelenheimat ermöglichen mir ein stetes inneres Erwachen, ein Ganz werden.

Ausgelöst durch den Kauf meines ersten Pferdes unterbrach ich meine Kariere als selbständige Trainerin für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Reise mit dem Pferden begann aufs Neue.

yoga und die Verbindung zum Pferd
Yoga Schamanismus Achtsamkeit

…Ich wurde Rai Reitlehrerin, Febs Reitpädagogin, EREL „easy riding easy learning“ Trainerin, besuchte alle LAIS Module und absolvierte die Lais Nativ Lehrer Ausbildung.

Gestaltete den Kinderreitunterricht  in der Rai Reitschule Faistenau  sowie auf dem Therapiehof Mensch & Pferd.

Schaute mir sämtliche Reitweisen und Trainingsmethoden an bis hin  „Mit Pferden Sein“,  Chi Horsing und Marc Lubetzki.

Alle Erfahrungen meiner bisherigen Lebenszeit bündelt sich nun zu Yoga & Pferd. Ein (mein) Portal, um in die von Stille & Achtsamkeit geprägte Bewusstseinsebene der Pferde einzutauchen. 

Gerne begleite ich auch „nicht Pferde – Menschen“ auf Ihrem Weg der seelischen, geistigen und körperlichen Ganzwerdung um  „Jetzt“ zu leben. 

 

2019 entstand mein Projekt „naturkind“. Ein kleiner ganzheitlicher Pferdehof & Begegnungshof für Kinder. Mitten in der Natur, umgeben von Wald und Wiese. Dort, an diesem lieblichen friedvollen Ort, lebe ich mit meiner Pferdeherde von 3 Großpferden und 3 Ponys.

Ich freue mich auf einen Besuch auf  www.naturkindpony.de um Euch mehr über „naturkind“ zu erzählen!

Die Pferde unterstützen mich in Ihrem „So Sein“ innere Freiheit zu erlangen.
Immer mehr das zu werden was meinem wahren Naturell entspricht.